Do you want to buy antibiotics online without prescription? http://buyantibiotics24h.com/ - This is pharmacy online for you!

Spitzmarke

Vogelschwarm überfällt Bäckerei
Die Bäckerei Lombardi wurde am Montag von einem Vogelschwarm
in Beschlag genommen. Grund war die Taufe des heurigen
Obervogelbrotes.
Mäx Hasler

Rebstein.- Viele Vögel fliegen um zu Überwintern in den Süden. Weil
aber die Winter in unserer Region nicht mehr so hart sind, bleiben
auffallend viele Vögel hier. Zu Beobachten ist das sehr gut im Bannriet
wo es auch jetzt viele Störche hat.
Eine Gegend in der sich die Vögel auch ganzjährig wohlfühlen ist in der
Region Rebstein. Die Spezies der Obervögel, im Volksmund auch
Hopfenschwalben genannt, fühlt sich dort im Winter sogar fast wohler als
im Sommer. Jedenfalls ist von eingeschränkter Aktivität nichts zu
merken, wie örtliche Ornithologen nach langjährigen Beobachtungen
herausgefunden haben.
Kalte Balzzeit
Obwohl sie mit den Pinguinen nicht verwandt sind gelten die Wochen
zwischen Mitte Februar und Mitte März als eigentliche Balzzeit der Vögel.
Ergänzend muss gesagt werden, dass aber vorwiegend in warmen
Räumen angeschriebener Häuser gebalzt wird. Dies sind aber nicht
immer Beizen einmal im Jahr fliegen die Vögel eine Bäckerei an. So
auch am Montag wieder als sich die seltenen Vögel überfallartig in der
Bäckerei Lombardi einnisteten.
Michael und Barbara Lombardi, die, weil das Vogelbrot so gut ist
eigentlich Bombardi heissen sollten, waren aber Vorbereitet und haben
sich mit genügend Vogelfutter (Sprich Ovo-Brot) eingedeckt. Denn das
neue saisonal bedingte Brot, das ab sofort wieder bis am
Aschermittwoch erhältlich ist, war der Grund der Vögel, den
L(B)ombardis einen Besuch abzustatten.
Lustige Ovo Taufe
Wie immer begann die Degustation des Obervogelbrotes mit dem
Zeremoniell der Taufe, das von einem Vogel aus der Familie der
Bartgeier, dem Haargeier vorgenommen wurde. «Das Brot zur
Fastnachtszeit wird euch geben, zur Stärkung und zur sicheren Findung
des neuen Obervogels. Dem Buzi zur Führung seiner spitzen Feder.
Michael der starke und Barbara die schöne werden das Brot verbreiten
zu Fastnachtszeiten. Das Motto wird sein: Schau, wähle, teste das Ovo-
Brot ist das Beste. Dazu noch ein Sonnenbräu heben, verlängert sicher
das Leben, Amen.»
Zwischenmenschliches
Dann folgte der Angriff auf das reichhaltig vorhandene Vogelfutter der
später in ein lustiges Gezwitscher überging bei dem wieder viel
Peinliches über vereinzelte Vögel und Vogelfreunde herauszuhören war.
So zum Beispiel dass Barbara nicht mehr den Beinamen die Schöne
sondern die Blinde trägt weil sie ohne Brille ihre verlegten Sehgläser
nicht mehr gefunden hat.
Oder dass in Rebstein in der närrischen Zeit zwei Gelegenheits
Hassprediger ihr Unwesen treiben. Von den Hasstiraden der «Fyrobat»
Prediger sind selbst die unbescholtenen Obervögel nicht verschont
geblieben.
Oder dass die Riettüüfel Triiber eigentliche Engelchen geworden sind
weil sie nun unter den Fittichen der «Rietdrachen» seien. Beide Gruppen
sind übrigens an der Obervogelwahl dabei die am 10. Februar ab 19 Uhr
auf dem Dorfplatz abgehalten wird.
Oder das Malheur vom Turnfalke der beim Klettern von einem
menschlichen Bedürfnis geplagt wurde dessen Erledigung in einer
dunklen Höhle, zwar nicht in die Hosen, aber in die Schuhe ging.
Von Bäckermeister Bombardi wünschen sich die Vögel, dass er eine
Prise Viagra unter den Vogelbrotteig mischt, weil einige Vogelhähne
(Güggel) den Kamm nicht mehr schön stellen.
Mehr Zwischenmenschliches verbreiten die Vögel mit ihrer Körnlibank
die nach der Präsentation des neuen Obervogels in den Rebsteiner
Beizen vorgetragen wird, oder unte
Foto Ovo Brot: Das Kücken ist die Gotta des OVO Brotes das ab sofort
bei der Bäckerei Lombardi erhältlich ist.

Source: http://www.obervogel.ch/berichte/Unterlagen/12/Vogelbrot%20012.pdf

Repubblica italiana

ASSESSORATO REGIONALE DELLE RISORSE AGRICOLE E ALIMENTARIDIPARTIMENTO REGIONALE DEGLI INTERVENTI STRUTTURALI PER L’AGRICOLTURASERVIZIO XIII - Ispettorato Provinciale AgricolturaOggetto: PSR Sicilia 2007/20013 bando 2009/2011 1^ sottofase misura 121 - avvio procedimento amministrativo domande di aiuto (comma 3 art. 8 Legge n. 241 del 07.08.90 e Legge regionale n. 10 del 30.04.91 e successiv

Microsoft word - 3-avvalimento.rtf

primi dubbi sull’istituto T.A.R. Lazio, Roma, sez. I- bis , 2 luglio 2007, n. 5896 – Pres. Orciuolo – Est- Morabito – Soc. Simiani S.p.a. c. Ministero della difesa Ai sensi dell’articolo 47 del D.Lgs. 12 aprile 2006, n. 163 sono ammesse alla partecipazione ad appalti pubblici le ditte extracomunitarie stabilite in Paesi firmatari dell'accordo sugli appalti pubblici che fi

Copyright © 2010-2014 Medical Pdf Finder