Do you want to buy antibiotics online without prescription? http://buyantibiotics24h.com/ - This is pharmacy online for you!

Frettchenasyl.de

Chloromycetin Palmitat-Suspension zum
Tierarzneimittel, wenn möglich, vor den Mahlzeiten einzu-geben. Eingeben für Hunde und Katzen
Die Dauer der Anwendung beträgt im Allgemeinen 5 Tage, Qualitative und quantitative Zusammensetzung
mindestens aber noch 2 Tage nach der klinischen Heilung. Die maximale Anwendungsdauer sollte 2 Wochen nicht Arzneilich wirksamer Bestandteil:
überschreiten, da sonst mit dem Auftreten von Nebenwirkun- Chloramphenicolpalmitat 43,48 mg (entsprechend 25 mg Überdosierung
Hilfsstoff:
Nach höheren als den therapeutisch erforderlichen Dosen von Chloramphenicol kann es beim Tier zu toxischen Er- Eine vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile fin- scheinungen wie Mattigkeit und/oder erhöhter Mortalität den Sie unter Abschnitt Sonstige Bestandteile. kommen. Bei Katzen und generell bei Jungtieren in den ers- Darreichungsform
ten Lebenswochen können toxische Erscheinungen eher auftreten, da bei diesen Tieren die Metabolisierung von Chloramphenicol langsamer erfolgt. In diesen Fällen ist das KLINISCHE ANGABEN
Erreichen toxischer Konzentrationen möglich, wenn Chlo- Zieltierart(en)
ramphenicol mehrfach täglich in entsprechend hoher Dosie- rung (Tagesdosis >100 mg/kg Körpergewicht) verabreicht Anwendungsgebiete
wird. Es sind der Symptomatik entsprechende Notfallmaß- Zur Behandlung von bakteriellen Primär- und Sekundärinfek- nahmen zu ergreifen. Aufgrund des Potentials von Chloram- tionen, die durch gegenüber Chloramphenicol empfindliche phenicol, schwerwiegende Knochenmarksschädigungen her- vorzurufen, sollte bei einer deutlichen Überdosierung mit Infektionen
Chloromycetin Palmitat der Darm entleert werden. Wartezeit(en)
Hinweis: Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von – des Bewegungsapparates, – des zentralen Nervensystems, PHARMAKOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN
Pharmakotherapeutische Gruppe: Amphenicole Pharmakodynamische Eigenschaften
Die Anwendung von Chloromycetin Palmitat sollte unter Be- Chloramphenicol ist ein Breitspektrum-Antibiotikum. Das rücksichtigung eines Antibiogramms erfolgen. Es wird emp- Wirkungsspektrum umfasst praktisch alle grampositiven und fohlen, die Anwendung von Chloramphenicol auf die Be- gramnegativen Keime sowie Rickettsien und Mykoplasmen. handlung von klinischen Zuständen zu beschränken, die auf Chloramphenicol ist besonders gut wirksam gegen E. coli andere Gruppen von antimikrobiellen Stoffen mangelhaft Chloramphenicol wirkt bakteriostatisch durch vollständige Gegenanzeigen
Hemmung der Proteinbiosynthese; es beeinflusst extra- und Chloromycetin Palmitat darf nicht angewendet werden bei intrazellulär gelagerte Erreger in der Proliferationsphase und – bekannter Überempfindlichkeit und/oder Resistenz gegen Die Darreichungsform erleichtert die Behandlung bei allen – eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion, Tieren, denen Kapseln schlecht einzugeben sind. – bekannten epileptiformen Anfällen beim Hund, Angaben zur Pharmakokinetik
– bekannte Störungen der Hämatopoese, besonders bei Der Wirkstoff wird bei Hund und Katze gut resorbiert, die ma- ximalen Blutspiegel werden 2 – 3 Stunden nach der Applika- tion erreicht. Er penetriert gut durch die Plazenta und die Besondere Warnhinweise
Blut-Hirn-Schranke, wird vorwiegend in der Leber metaboli- Bei neugeborenen Tieren sollte das Tierarzneimittel nicht siert (via Glukuronidierung) und in inaktiver Form renal aus- geschieden. Die Halbwertszeiten von Chloramphenicol sind Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung
bei den Zieltierarten unterschiedlich und liegen zwischen 30 Bei Tieren
Da die Möglichkeit einer vorzeitigen hydrolytischen Spaltung PHARMAZEUTISCHE ANGABEN
besteht, darf Chloromycetin Palmitat-Suspension zum Ein-geben für Hunde und Katzen weder verdünnt noch mit an- Sonstige Bestandteile
Saccharose, Propylenglycol, Glycerin, Bentoni, Carmellose- Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebens- Natrium, Povidon, wasserfreie Citronensäure (Ph.Eur.), Ethanol 96 %, Custard-Aroma, Sorbitanlaurat, Gereinigtes Für den Anwender
Es gibt Hinweise, dass beim Menschen durch direkten Kon- Inkompatibilitäten
takt mit Chloramphenicol ein erhöhtes Risiko besteht, eine Vermischungen mit anderen Arzneimitteln sind wegen mög- aplastische Anämie zu entwickeln. Daher sollten nach Kon- licher Inkompatibilitäten zu vermeiden. takt mit Chloromycetin Palmitat die Hände gewaschen wer- Dauer der Haltbarkeit
Nebenwirkungen
Haltbarkeit nach erstmaligem Öffnen der Primärverpackung: Nach der Anwendung von Chloromycetin Palmitat können Besondere Lagerungshinweise
– Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und vorü- Nicht über 25° C lagern. Das Behältnis fest verschlossen – in Einzelfällen allergische Reaktionen wie Hautverände- Art und Beschaffenheit der Primärverpackung
– reversible dosisabhängige Knochenmarksschädigungen 50 ml Braunglasflasche Typ III mit Schraubverschluß Mo- Beim Auftreten von allergischen Reaktionen ist das Arznei- Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung
mittel sofort abzusetzen und symptomatisch zu behandeln: nichtverwendeter Tierarzneimittel
Bei Anaphylaxie: Epinephrin (Adrenalin) und Glukokortikoide Abgelaufene oder nicht vollständig entleerte Packungen sind intravenös. Bei allergischen Hautreaktionen: Antihistaminika als gefährlicher Abfall zu behandeln und gemäß den gelten- den Vorschriften einer unschädlichen Beseitigung zuzufüh- Trächtigkeit, Laktation oder Legeperiode
ren. Leere Packungen sind mit dem Hausmüll zu entsorgen. Die Unbedenklichkeit des Tierarzneimittels während Träch- Zulassungsinhaber: Pfizer Corporation Austria, Wien.
Zulassungsnummer: 8–00264
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Zulassung / Verlängerung:
Chloromycetin Palmitat sollte nicht gleichzeitig angewendet Stand der Information: November 2005.
– oral zu verabreichenden Sulfonamiden, da die Sulfona- Abgabe: Rezept- und apothekenpflichtig, wiederholte Abga-
midresorption hiedurch beeinträchtigt wird. – Penicillinen, Cephalosporinen und Aminoglykosiden, da deren bakterizide Wirkung durch Chloramphenicol aufge--ben werden kann, – Makrolid-Antibiotika (z.B. Erythromycin, Tylosin) und Lin- cosamiden (z.B. Clindamycin, Lincomycin), da diese mit Chloramphenicol um die gleiche Bindungsstelle konkurrie-ren, – Narkotika (z.B. Pentobarbital), da es aufgrund des durch Chloramphenicol verzögerten Abbaus in der Leber zu ei-ner Wirkungsverlängerung kommt. Die Verabreichung von Chloramphenicol sollte während ei-
ner aktiven Immunisierung vermieden werden, da es die An-
tikörperproduktion hemmt.
Dosierung und Art der Anwendung
Der Flascheninhalt ist vor Gebrauch gut aufzuschütteln.
5 ml Chloromycetin Palmitat 2,5%-orale Suspension für Tie-
re (= 1 Teelöffel) entsprechen 125 mg Chloramphenicol.
Kleintiere (30 – 50 mg Chloramphenicol/kg KGW täglich)
bis 2,5 kg KGW: ½ – 1 Teelöffel täglich
bis 5 kg KGW: 1 – 2 Teelöffel täglich
bis 10 kg KGW: 3 – 4 Teelöffel täglich
Bei Tieren mit einem Gewicht von 50 kg kommt man im All-
gemeinen mit einer Tagesdosis von 60 ml aus. Die empfoh-
lene Tagesdosis sollte auf ca. 4 Einzeldosen verteilt werden.
Um einen Abfall der Serumkonzentration zu verhindern,
sollte das Intervall zwischen den einzelnen Medikationen
nicht mehr als 6 Stunden betragen. Es wird empfohlen, das

Source: http://frettchenasyl.de/forenbilder/chloromycetin.pdf

[logo]

Hong Kong Exchanges and Clearing Limited and The Stock Exchange of Hong Kong Limited take no responsibility for the contents of this announcement, make no representation as to its accuracy or completeness and expressly disclaim any liability whatsoever for any loss howsoever arising from or in reliance upon the whole or any part of the contents of this announcement. RESIGNATION OF GROUP FINAN

Distribution gratuite de moustiquaires imprégnées, d’albendazole et de vitamine a aux enfants de moins de cinq ans au benin

10 Octobre 2007 DISTRIBUTION GRATUITE DE MOUSTIQUAIRES IMPREGNEES, D’ALBENDAZOLE ET DE VITAMINE A AUX ENFANTS DE MOINS DE CINQ ANS AU BENIN LE COUP D’ENVOI DE CETTE IMPORTANTE CAMPAGNE NATIONALE INTEGREE A ETE DONNE PAR LE CHEF DE L’ETAT BENINOIS, LE 10 OCTOBRE 2007 A OUIDAH La campagne nationale de distribution intégrée de moustiquaires imprégnées d’insectici

Copyright © 2010-2014 Medical Pdf Finder