Do you want to buy antibiotics online without prescription? http://buyantibiotics24h.com/ - This is pharmacy online for you!

Dr-hagen.de

Hier finden Sie Rat und Hilfe:
Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie
und Gesundheit
Das Ministerium stellt auf seiner Homepage viele Informationen
über die aktuelle Situation der neuen Grippe zur Verfügung unter

Schweinegrippe
Niedersächsisches Landesgesundheitsamt
Info-Telefon: 0511/ 4505-555 (Mo. – Fr. 10.00 – 12.00 Uhr)
ersachsen.de
Bundesministerium für Gesundheit
Informationen zur bundesweiten Impfung, Info-Materialen und An-sprechpartner auf Landesebene unHotline: 030/ 346 465 100 (Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr) Robert Koch-Institut
Alle wichtigen Informationen rund um die neue Influenza und
Schutzimpfungen erhalten Sie unter /influenza
Auswärtiges Amt
Reiseempfehlungen

Ihre Apotheke vor Ort:
Impressum
Was ist das Besondere an Grippeviren?
Wie kann ich mich und andere schützen?
Grippeviren verändern sich genetisch ständig – sie können ihre
Eine Impfung kann vor einer Ansteckung schützen. Außerdem
Erbinformation untereinander austauschen und so neue Varian-
können einfache Vorsichtsmaßnahmen eine Ausbreitung der
ten produzieren. Der Erreger der Schweinegrippe, das neue
Krankheit eindämmen:
A/H1N1-Virus, ist eine Unterform der Influenza A-Viren, die Men-
Regelmäßiges Händewaschen mit Seife und Wasser
schen, Vögel und Säugetiere befallen kann.
Einweghandtücher verwenden
Nicht in die Hand, sondern in die Ellenbeuge oder in ein
Welche Gefahr besteht bei der Schweinegrippe?
Einmaltaschentuch niesen und husten
Auf Händeschütteln verzichten
Da es sich bei der Schweinegrippe um ein neues Influenzavirus
Häufiges Lüften geschlossener Räume
handelt, besteht in der Bevölkerung kein ausreichender Immun-
Kontakt zwischen Händen und Gesicht vermeiden
schutz vor einer Erkrankung. Bislang verläuft die Krankheit im
Vergleich zu anderen Grippeformen milde. Allerdings kann es bei

Was tue ich im Krankheitsfall?
chronisch kranken Personen und Schwangeren zu schwereren
Verläufen kommen. Außerdem besteht die Gefahr, dass sich das

Informieren Sie Ihren Hausarzt telefonisch über den Grippever-
H1N1-Virus verändert und sich aggressivere Varianten bilden.
dacht. Möglicherweise gibt es besondere Sprechstunden für In-
fluenza-Erkrankte. Reduzieren Sie den Kontakt zu anderen Men-

Wie wird die Krankheit übertragen?
schen soweit wie möglich. Achten Sie auf eine sorgfältige (Hände-
)Hygiene. Halten Sie Bettruhe ein, trinken Sie viel Flüssigkeit und

Die Ansteckung erfolgt über eine Tröpfcheninfektion beim Spre-
vermeiden Sie körperliche Tätigkeiten.
chen, Husten oder Niesen. Wahrscheinlich ist auch eine Anste-
ckung über Kontaktinfektion, wenn sich der Erreger auf Türklin-

Welche Medikamente stehen zur Verfügung?
ken, Handflächen usw. befindet. In der Regel bricht die Krankheit
ein bis sieben Tage nach der Ansteckung aus.

Arzneimittel – so genannte Neuraminidasehemmer – mit dem
Wirkstoff Oseltamivir (Tamiflu®) oder dem Wirkstoff Zanamivir (Re-

Welche Symptome treten auf?
lenza®) haben sich bei der Schweinegrippe als wirksam erwiesen.
Die Symptome ähneln denen der jährlichen Wintergrippe:
Rezeptpflichtige Arzneimittel gegen Grippe sollten nicht bevorra-
plötzlicher Krankheitsbeginn
tet, nur unter ärztlicher Kontrolle und mit dem Rat des Apothekers
hohes Fieber (über 38 Grad)
eingenommen werden. Über- oder Unterdosierungen können die
Husten oder Atemnot
Folge sein. Letzteres kann die Bildung von resistenten Viren be-
Muskel-, Kopf- und/oder Gliederschmerzen
günstigen. In diesem Fall wirken die Grippemittel dann nicht mehr.
Appetitlosigkeit
Müdigkeit
Ihr Apotheker berät Sie gern zu möglichen Risiken, Nebenwirkun-
teilweise Übelkeit, Erbrechen und Durchfall
gen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

Source: http://www.dr-hagen.de/Info-Flyer_Neue_Grippe_21-10-2009.pdf

Plantas medicinais e eav

Esta lista com plantas medicinais facilita o começo seguro da combinação fitoterapia & EAV. Umpraticante EAV deverá classificar corretamente os sintomas e tratar a causa, conhecer as diferentespartes eficientes das plantas, saber como prepará-las, conhecer as indicações e contra-indicações decada planta medicinal e poder aplicá-las com precisão no contexto energético. Ci

ebd06.ebd.csic.es

Variation in herbivory by Yponomeuta mahalebella onits only host plant Prunus mahaleb along anC O N C H I T A A L O N S O EstacioÂn BioloÂgica DonÄana, C.S.I.C., Sevilla, SpainAbstract. 1. The effect of natural variation in abiotic conditions on the herbivoryinteraction between Prunus mahaleb (Rosaceae) and its monophagous folivore,larvae of Yponomeuta mahalebella (Lepidoptera, Yponomeutid

Copyright © 2010-2014 Medical Pdf Finder