Do you want to buy antibiotics online without prescription? http://buyantibiotics24h.com/ - This is pharmacy online for you!

Hefepilze im körper

Hefepilze im Körper
Dr. med. Siegfried Dörfler - 3. komplett überarbeitete Auflage 1998 - ISBN 3-9804994-6-4 170 Seiten, 17 Tabellen und Abbildungen - € 13,90 Inhaltsverzeichnis
Vorwort der ersten Auflage
Geleitwort zur 3. Auflage
Vorwort zur 3. Auflage
1.Entstehung der Pilzerkrankung
o 1.1.Pilze - Freund und Feind
o 1.2.Viele Beschwerden - eine Ursache
o 1.3.Pilzsystematik
o Dermatophyten
o 1.4. Pilze - wie schädigen sie uns?
o 1.5. Pilze - wie bekommt man sie?
o 1.6.Risikofaktoren, gefährdete Personengruppen
Giftbelastungen, chronische Krankheiten, geschwächtes Immunsystem o 1.7.Immunsystem - Mittler zwischen Pilz und Beschwerden
2.Mögliche Beschwerdebilder
o 2.1.Blähbauch
o 2.2.Kurzatmigkeit, Herzbeschwerden
o 2.3.Verdauungsbeschwerden
o 2.4.Jucken am Darmausgang
o 2.5.Chronische Entzündung der Vorsteherdrüse
o 2.7.Sexuelle Unlust
o 2.8.Hauterscheinungen
o 2.9.Leberschädigung
o 2.10.Heißhunger, Unterzucker, Übergewicht
o 2.11.Gelenk-, Muskelschmerzen
o 2.12.Ständige Müdigkeit, psychische Erscheinungen
o 2.13.Schlechte Haut, Akne, Haarwuchsstörungen
o 2.14.Allergische Reaktionen
3.Notwendige Untersuchungen
o 3.1.Stuhluntersuchung
o 3.2.Abstriche von Zunge, Haut und Schleimhäuten
o 3.3.Blutuntersuchungen
o 3.4.Urinuntersuchungen
o 3.5.Untersuchung des Prostatasekrets
o 3.6.Untersuchung der Familienmitglieder
o 3.7.Bioenergetische Testung
4.Allgemeines zur Behandlung
o 4.1.Das Eisenbahnmodell
o 4.2.Die fünf Säulen
o 4.3.Bioresonanzbehandlung
o 4.4.Colon-Hydro-Therapie
o 4.5.Entgiftungsbehandlung
Medikamentöse Unterstützung der Entgiftung o 4.6.Unterstützende Behandlungsverfahren
o 4.7.Dauer der Behandlung
5.Medikamentöse Behandlung
o 5.1.Vorbemerkung
o 5.2.Nystatin
o 5.3.Weitere örtlich wirkende Medikamente
o 5.4.Systemisch wirksame Mittel
o 5.5."Aufbau der Darmflora"
o 5.6.Kontrolluntersuchungen
6. Sinnvolle Ernährungsumstellung
o 6.1.Vorbemerkungen
o 6.2.Stufenplan
o 6.3. Kleines Zuckerlexikon
o 6.4. Hinweise zu einzelnen Nahrungsmittelgruppen
Müsli für Frühstück und zwischendurch • 7.Vorbeugung
o 7.1.Hygienische Maßnahmen
o 7.2.Ernährung
o 7.3.Entlastung und Kräftigung des Immunsystems
Nahrungsallergien; Bioresonanzbehandlung Stärkung und Entlastung von Immunsystem und Darmflora Sinnvolle Behandlung leichter Erkrankungen o 7.5.Gebrauch mentaler Kräfte
8.Nachwort
9.Glossar
10.Adressen
11.Literaturhinweise
12.Stichwortverzeichnis

Tabellenverzeichnis
• Berücksichtigung der Gesamtsituation • Geeignete sowie ungeeignete Nahrungsmittel

Source: http://www.simondo.de/download/pilze1.pdf

Akzonobel_jaarverslag_2004_nl.pdf

O N B E K E N D E R I S I C O ’S V O R M E N R is ic o m a n a g e m e n t is e e n v a n d e e s s e n tië le e le m e n te n v a n c o r p o r a te g o v e r n a n c e b in n e n d eE E N B E D R E I G I N G ; B E K E N D E R I S I C O ’S o n d e r n e m in g . H e t n e m e n v a n r is ic o ’s is in h e r e n t a a n h e t o n d e r n e m e r s c h a p . D o o r h e t n e m e nZ I J

Doi:10.1016/s0140-6736(07)60630-8

Correspondence Mario Guslandi indicates that at based group has some advantages cacy in preventing least two trials have compared COX-ulcer relapses of either celecoxib 2 inhibition with PPI plus traditional the fact that the rate of dyspepsia in 200 mg daily or a combination NSAID with respect to gastrointestinal of naproxen 750 mg daily plus safety.1,2 These two trials provide it decrease

Copyright © 2010-2014 Medical Pdf Finder