Do you want to buy antibiotics online without prescription? http://buyantibiotics24h.com/ - This is pharmacy online for you!

Microsoft word - literaturliste_fertig.doc

Forum oder Kanzel? Kirchliche Medien heute
Literaturauswahl
( „ = besonders empfehlenswert/wichtig) Zur Einführung / Überblick / Allgemeines Evangelische Kirche in Deutschland (Hrsg.): Publizistischer Gesamtplan der Evangelischen Kirche in Eilers, Franz-Josef / Höller, Karl: Kirche und Publizistik. 13 Kommentare zur Pastoralinstruktion „Communio et Progressio“. Paderborn 1972. „ Haberer, Johanna / Kraft, Friedrich (Hrsg.): Lesebuch Christliche Publizistik. Erlangen 2004. „ Haberer, Johanna: Finanzierte Unabhängigkeit. Die EKD sollte über ein eigenes, mit der ARD kooperierendes Kirchenradio nachdenken. In: Zeitzeichen, 7. Jg., 2/2006, S. 19-21. Heßler, Hans-Wolfgang: Zum Auftrag der Evangelischen Publizistik. In: ders.: Evangelische Publizistik als gesellschaftliche Aufgabe. Frankfurt am Main 1993, S. 127-130. [69 AP 24740 H587] Heßler, Hans-Wolfgang: Aufgaben kirchlicher Publizistik. In: ders.: Evangelische Publizistik als gesellschaftliche Aufgabe. Frankfurt am Main 1993, S. 209-211. [69 AP 24740 H587] „ Janowski, Hans Norbert: Kirche und Medien. Zur aktuellen Lage der christlichen Publizistik. In: Materialdienst des konfessionskundlichen Instituts Bensheim, 54. Jg., Heft 5/2003, S. 87-91. [75 BA 4127] „ Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (Hrsg.): Mandat und Markt. Perspektiven evangelischer Publizistik. Publizistisches Gesamtkonzept 1997. Hannover 1997. (auch im Internet: www.ekd.de/EKD-Texte/publizistik_1997_vorwort.html) „ Päpstliche Kommission für die Instrumente der sozialen Kommunikation: Pastoralinstruktion Communio et Progressio über die Instrumente der sozialen Kommunikation veröffentlicht im Auftrag des II. Vatikanischen Ökumenischen Konzils. Von den deutschen Bischöfen approbierte Übersetzung. Kommentiert von Hans Wagner. Trier 1971. „ Schmolke, Michael: Die kirchliche Publizistik im jüngeren Strukturwandel der Öffentlichkeit. In: Communicatio Socialis, 38. Jg., 2/2005, S. 121-137. „ Uden, Ronals: Christliche Publizistik als Wissenschaft. In: Praktische Theologie, 39. Jg., 3/2004, Verst, Ludger: Medienpastoral. Bericht über ein Projekt. Kevelaer 2003. [00 AP 14200 V565] Zum Verhältnis von Kirche und Massenmedien Albrecht, Horst: Die Religion der Massenmedien. Stuttgart 1993. [00 BL 9700 A 341 R 3] Bieger, Eckhard: Das Öffentlichkeitsdilemma der katholischen Kirche. Mainz 2004. Bippus, Volker: Die kirchliche Botschaft in der Medienwelt von heute. Diplomarbeit Eichstätt 1992. Botschaften des Papstes zum Welttag der sozialen Kommunikationsmittel. Veröffentlicht in Communicatio Socialis und unter www.vatican.va Große Kracht, Hermann-Josef: Gibt es eine moderne kirchliche Öffentlichkeitstheorie? Vatikanische Mediendokumente zwischen emphatischer Demokratiebejahung und neuer Öffentlichkeitsangst. In: Communicatio Socialis, 30. Jg., 3/1997, S. 247-266. „ Kirchenamt der EKD / Sekretariat der Deutschen Bischofskoferenz (Hrsg.): Chancen und Risiken der Mediengesellschaft. Gemeinsame Erklärung der katholischen Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Hannover/Berlin 1997. Kirchenamt der EKD (Hrsg.): Kirche – Horizont und Lebensrahmen. Weltsichten, Lebensstile, Kirchen- bindung. Vierte EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft. Hannover 2003. (www.ekd.de) Klenk, Christian: Was Kirche und Massenmedien voneinander trennt./Wie Kirche und Massen- medien zusammenpassen. In: ders.: Kirche und Glaube als Medienevent. Kölner Weltjugendtag und Papstbesuch in der Presse. Diplomarbeit Eichstätt 2006, S. 10-54. „ Köcher, Renate: Probleme und Chancen religiöser Kommunikation. Erkenntnisse aus Allensbacher Langzeituntersuchungen. In: Communicatio Socialis, 33. Jg., 3/2000, S. 276-295. „ Langendörfer, Hans: Trendmonitor „Religiöse Kommunikation 2003“ – Konsequenzen für die katholische Kirche. In: Communicatio Socialis, 36. Jg., 2/2003, S. 162-172. Lehmann, Karl: Kirche im öffentlichen Raum. Ihre Gegenwart in den säkularen Medien und in der Kirchenpresse. In: Communicatio Socialis, 34. Jg., 3/2001, S. 269-283. Marnach, Barbara: Kirche und Neue Medien. Dokumentation und Analyse der Entwicklung seit 1976 mit besonderer Berücksichtigung des privaten Hörfunks. München 1989. Matthies, Helmut (Hrsg.): Die Medien-Herausforderung. Christen und die Publizistik. Gießen 1994. MDG / Institut für Demoskopie Allensbach: Zur Entwicklung der religiösen Kultur. Eine Sekundär- analyse von Daten des Allensbacher Archivs. Allensbach/München 2000. MDG / Institut für Demoskopie Allensbach: Trendmonitor „Religiöse Kommunikation 2000“. Bericht über eine repräsentative Umfrage unter Katholiken zur medialen und personalen Kom-munikation (Kommentarband). Allensbach/München 2000. MDG / Institut für Demoskopie Allensbach: Trendmonitor „Religiöse Kommunikation 2003“. Bericht über eine repräsentative Umfrage unter Katholiken zur medialen und personalen Kommu-nikation (Kommentarband). Allensbach/München 2003. MDG / Sinus Sociovision (Hrsg.): Milieuhandbuch „Religiöse und kirchliche Orientierungen in den Sinus-Milieus 2005“. Forschungsergebnisse von Sinus Sociovision für die Publizistische Kommis-sion der Deutschen Bischofskonferenz und die Koordinierungskommission Medien im Auftrag der Medien-Dienstleistung GmbH. München/Heidelberg 2005. Preul, Reiner: Kommunikation des Evangeliums unter den Bedingungen der Mediengesellschaft. In: Preul, Reiner/Schmidt-Rost, Reinhard: Kirche und Medien. Gütersloh 2000, S. 9-50 Roegele, Otto B.: Kirche und Publizistik. Ein Rückblick auf Erfolge und Mißerfolge in den letzten Jahrzehnten. In: Communicatio Socialis, 27. Jg., 2/1994, S. 145-151. „ Schulz, Rüdiger: Erkenntnisse und Empfehlungen. In: Communicatio Socialis, 36. Jg., 2/2003, „ Schulz, Rüdiger: Religiöse Kommunikation heute – Erkenntnisse aus dem „Trendmonitor 2000“. In: Communicatio Socialis, 33. Jg., 3/2000, S. 296-322. Soukup, Paul A.: Die Medien im Spiegel kirchlicher Dokumente. In: Concilium, 29. Jg., 6/1993, Stoll, Gerhard E.: Zwischen Zeitung und Traktat. Evangelische Religionspublizistik. Bielefeld 1995. Uden, Ronald: Kirche in der Medienwelt. Anstöße der Kommunikationswissenschaft zur prakti- schen Wahrnehmung der Massenmedien in Theologie und Kirche. Erlangen 2004. Presse Deutschlands „fromme“ Presse. Zwischenbilanz katholischer Chefredakteure. In: Communicatio Gertz, Roland: Echt aufgeschlossen. Eine Untersuchung über Mitgliederzeitschriften in der Evange- lischen Kirche in Deutschland. Erlangen 2001. Graf, Günter: „Publik“ – eine katholische Wochenzeitung und eine Dissertation. In: Communicatio Facius, Gernot: Auf Beistand angewiesen. Beide großen Kirchen sparen bei konfessionellen Blättern. Dramatischer Leserschwund. In: Die Welt, 7. November 2005, S. 26. Friedrich, Geraldine: Christliche Medienkrise. In: PR Report, 1. Dezember 2003, S. 30. Haase, Edgar S.: Kirchenzeitungen: Mit Qualität aus der Krise. Trotz sinkender Auflagen erreichen evangelische und katholische Blätter in Hamburg ein Millionenpublikum. In: Die Welt, 17. Mai 2004. „ Haberer, Johanna: Der schlafende Riese. Die evangelische Kirche und ihre Printpublizistik. In: Haberer, Johanna / Kraft, Friedrich (Hrsg.): Lesebuch Christliche Publizistik. Erlangen 2004, S. 69-84. Hahn, Udo: Zur Lage der evangelischen Kirchengebietspresse. In: Communicatio Socialis, 29. Jg., „ Haimerl, Helmut: Zukunftsfähige Bistumszeitungen. Konzeptionelle Überlegungen der Medien- Dienstleistungsgesellschaft. In: Communicatio Socialis, 38. Jg., 2/2005, S. 138-153. Hammerstein, Konstantin von: Abo aus Mitleid. In: Der Spiegel, Nr. 28/1999 (12.7.1999), S. 62-64. „ Hat die Bistumspresse noch eine Zukunft? Beiträge div. Autoren zur Diskussion um die Allensbach-Studie 1995. In: Communicatio Socialis, 29. Jg., 3/1996, S. 312-348. Hömberg, Walter/Klimke, Elke: Zwischen Verkündigung und Dialog. Intention und Inhalte über- regionaler christlicher Jugendzeitschriften. In: Communicatio Socialis, 29. Jg., 1/1996, S. 69-89. „ Hömberg, Walter/Schatz, Eva: Orientierung gesucht. Ratgeberjournalismus in der Bistumspresse. In: Communicatio Socialis, 36. Jg., 1/2003, S. 6-22. Janowski, Hans Norbert: Welche Zukunft hat die Kirchenpresse? Plädoyer für eine innovative pub- lizistische Offensive. In: ders.: Die gute Nachricht auf dem Markt. Vorträge und Ansprachen aus den Jahren 1993 bis 2001. Frankfurt am Main 2002, S. 81-89. Jestaedt, Winfried: Fünfzig Jahre Deutsche Tagespost. Vom Gründerverleger Johann Wilhelm Nau- mann bis zur Gegenwart. In: Katholische Presse oder Die Scheidung der Geister. Festschrift zum 50jährigen Bestehen der Deutschen Tagespost. Würzburg 1998, S. 33-89. [00 AP 24730 N311 K1] Katholischer Medienverband (Hrsg.): Wissen, wohin es geht. Die Zeitschriften der Katholischen „ Katholischer Medienverband (Hrsg.): Publikationen, die Akzente setzen. Presse im Katholischen Kepplinger, Hans Mathias/Ehmig, Simone Christine: Form und Inhalt der Bistumspresse. In: Com- municatio Socialis, 29. Jg., 2/1996, S. 206-233. „ Klinge, Heiko: Chancen für die Bistumszeitungen: Hilfen zur Umsetzung der Erkenntnisse aus der Kommunikatoren- und Rezipientenbefragung und der Inhaltanalyse. In: Communicatio Socialis, 29. Jg., 2/1996, S. 234-237. Konfessionelle Zeitschriften '89. Eine Dokumentation der Fachgruppe Konfessionelle Zeitschriften im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. Bonn 1989. [69 AP 24730 H 652] Kranzl-Greinecker, Martin: Österreichische und deutsche Kirchenpresse im Vergleich. In: Commu- nicatio Socialis, 31. Jg., 4/1998, S. 405-420. Krüger, Thomas: Ein undurchdringlicher Blätterwald. Die evangelische Publizistik steht vor dem Umbruch. In: Zeitzeichen, 5. Jg., 10/2004, S. 47-50. Lenhard, Christof: Die Marktstrategien des Rheinischen Merkur und des Deutschen Allgemeinen Sonntagsblattes. Eine ökonomische und historische Betrachung. In: Kirchliche Zeitgeschichte, 6. Jg., 2/1993, S. 467-496. „ Mees, Günther / Oertel, Ferdinand (Hg.): Deutschlands fromme Presse. Eine Zwischenbilanz katholischer Publizisten. Frankfurt am Main: Knecht 1996. [69 AP 24730 M 495] Mönch-Tegeder, Theo: Die Umsetzung des Kunzepts „Zukunftsfähige Bistumszeitungen“ in der Verlagsgruppe Bistumspresse. In: Communicatio Socialis, 38. Jg., 2/2005, S. 154-157. „ N.N.: Gesamtstand der Bistumspresse Ende 2004. In: Communicatio Socialis, 38. Jg., 2/2005, N.N.: Kirchenzeitungen: Zwischen Kanzel und Küblböck. In: Hamburger Abendblatt, 6. April 2004. Ruppert, Helmut S.: Die „papierene Kanzel“ hat ausgedient. Deutschsprachige Bischofspresse lotet in Salzburg Zukunftschancen aus. In: Communicatio Socialis, 33. Jg. 4/2000, S. 439-441. „ Schatz, Eva: Orientierung und Lebenshilfe: Chancen der Bistumspresse? Eichstätter Diplom- Schießl, Johannes: Perspektiven nach einem Jahr „Münchner Kirchenzeitung“. In: Communicatio Schmolke, Michael (Hg.): Kirchenpresse am Ende des Jahrtausends. Berichte aus 15 Ländern Euro- pas und aus den Vereinigten Staaten. Festgabe für Ferdinand Oertel. Paderborn 1992. [75 BL 9680 O 29] „ Schmolke, Michael: Die deutsche Bistumspresse von Analyse zu Analyse. In: Communicatio So- „ Schulz, Rüdiger: Chancen für die Bistumszeitungen. In: Communicatio Socialis, 29. Jg., 2/1996, Geschichtliches (oder selbst schon historisch) Becker, Manfred P.: Die Bistumspresse in der Bundesrepublik Deutschland. Teil 1 und 2. In: Com- municatio Socialis, 3. Jg., 3/1970, S. 299-310 sowie 4/1970, S. 391-398. Bieger, Eckhard: Die Redakteure der Bistumspresse. Ergebnisse einer Umfrage. Paderborn 1978. Bühler, Karl-Werner: Die Kirche und die Massenmedien. Intentionen und Institutionen konfes- sioneller Kulturpolitik in Rundfunk, Fernsehen, Film und Presse nach 1945. Hamburg 1968. [75 BL 9680 B928] Durth, Karl Rüdiger: Kirchliche Presse-Praxis. Ein Handbuch. Wiesbaden 1982. [69 AP 24720 D 966] Löffler, Klemens: Geschichte der katholischen Presse Deutschlands. Mönchengladbach 1924. „ Mees, Günther: Am Ende des Krieges weiße Blätter. Zur Geschichte der deutschen katholischen Presse. In: Mees, Günther/Oertel, Ferdinand (Hg.): Deutschlands fromme Presse. Eine Zwischen-bilanz katholischer Publizisten. Frankfurt am Main: Knecht 1996, S. 15-26. [69 AP 24730 M 495] Mehnert, Gottfried: Evangelische Presse. Geschichte und Erscheinungsbild von der Reformation bis Meier-Reutti, Gerhard: Öffentlichkeit oder religiöses Ghetto. Stationen und Positionen evangeli- scher Publizistik. In: Haberer, Johanna / Kraft, Friedrich (Hrsg.): Lesebuch Christliche Publizistik. Erlangen 2004, S. 25-42. Mühlegger-Reisenauer, Marlis/Böcking, Tabea: Kampfplatz Kirchenpresse. Zensurmaßnahmen an kirchlicher Publizistik in der DDR. In: Communicatio Socialis, 37. Jg., 4/2004, S. 348-368. Oertel, Ferdinand: Dialogforum Kirchenpresse. Neuorientierung in Kirche und Gemeinde. Limburg 1972. „ Rosenstock, Roland: Evangelische Presse im 20. Jahrhundert. Stuttgart/Zürich 2002. „ Schmolke, Michael: Zur Gliederung der katholischen Pressegeschichte Deutschlands. In: Com- municatio Socialis, 3. Jg., 4/1970, S. 311-327. „ Schmolke, Michael: Die schlechte Presse. Münster 1971. [69/AP 24730 S356 S3] „ Schmolke, Michael: Die kirchlich-konfessionelle Presse. In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Medienge- schichte der Bundesrepublik Deutschland. Köln 1999, S. 350-374. [69 AP 19011 W681 M4] „ Schwanebeck, Axel: Evangelische Kirche und Massenmedien. Eine historische Analyse der Inten- tionen und Realisationen evangelischer Publizistik. München 1990. [00 AP 14200 S 398 E9] Wagner, Hans: Das Ende der katholischen Presse. Bd. 1: Ein notwendiges Übel / Bd. 2: Restauration des Gettos / Bd. 3: Das Ende wird publik. Aschaffenburg 1974. [69/AP 24730 W133] Rundfunk Albrecht, Horst: Kirche im Fernsehen. Massenkommunikationsforschung am Beispiel der Sende- reihe „Das Wort zum Sonntag“. Hamburg 1974. [75 BL 9700 A 341] „ Ayaß, Ruth: Das Wort zum Sonntag. Fallstudie einer kirchlichen Sendereihe. Stuttgart 1997. Bieger, Eckhard: Religiöse Rede im Fernsehen. Köln 1995. [69 AP 35420 B586] Biener, Hansjörg: Christliche Rundfunksender weltweit: Rundfunkarbeit im Klima der Konkurrenz. Detambel, Daniel: Verkündigung durch das Fernsehen. Möglichkeiten und Grenzen in einem sich verändernden Kontext. Frankfurt am Main 1998. [75 BL 9700 D 479] Facius, Gernot: Das Kölner Domradio könnte zum Medellfall werden. In der Diskussion: Ein bundesweiter katholischer Sender. In: Die Welt, 20. Juli 2006, S. 26. Fischer, Martin: Kirchliche Beiträge im Fernsehen. Darstellung eines abgestuften Mitgestaltungs- modells kirchlicher Beteiligung im Fernsehen. Frankfurt am Main 2001. [75 BR 8100 F529 K5] „ Fischer, Ulrich: Was senden die eigentlich? Kirchliche Fernsehsender in Deutschland. In: Commu- nicatio Socialis, 39. Jg., 2/2006, S. 144-155. Gemmingen, Eberhard von (Hrsg.): Ein Frage der Wellenlänge. Radio Vatikan und die Kommunika- tion zwischen dem Vatikan und der Kirche im deutschen Sprachraum. Frankfurt am Main 2002. Haberer, Johanna: Gottes Korrespondenten. Geistliche Rede in der Mediengesellschaft. Stuttgart: „ Haberer, Johanna: Öffentliche Seelsorge oder Zeitansage. Verkündigung in den elektronischen Medien. In: Haberer, Johanna / Kraft, Friedrich (Hrsg.): Lesebuch Christliche Publizistik. Erlan-gen 2004, S. 113-127. Herbig, Nicola: Kirche oder Kommerz? Analyse der publizistischen Funktion evangelischer Privat- redaktionen im Schnittpunkt der Systeme Religion, Massenkommunikation und Wirtschaft in der BRD. Münster 1999. [69 AP 14200 H538 K5] Jacobi, Reinhold: 40 Jahre „Das Wort zum Sonntag“. 1954-1994. Frankfurt am Main 1994. Johannes Paul II.: 70 Jahre Radio Vatikan. Ansprache am 13. Februar 2001. In: Communicatio Krückeberger, Siegfried: Zwischen Evangelium und Kommerz. Das Engagement der evangelischen Kirche im privaten Rundfunk am Beispiel Hessens. Europäische Hochschulschriften, Reihe XL Kommunikationswissenschaft und Publizistik, Bd. 68, Frankfurt am Main 1998. „ Link, Christoph: Der Anspruch der Kirchen auf Präsenz in den öffentlich-rechtlichen und privat- rechtlichen Massenmedien des Rundfunks und des Fernsehens. In: Listl, Joseph/Pirson, Dietrich (Hrsg.): Handbuch des Staatskirchenrechts der Bundesrepublik Deutschland. Berlin 1995, S. 251-284. „ Link, Christoph: Die gesetzlichen Regelungen der Mitwirkung der Kirchen in den Einrichtungen des Rundfunks und Fernsehens. In: Listl, Joseph/Pirson, Dietrich (Hrsg.): Handbuch des Staats-kirchenrechts der Bundesrepublik Deutschland. Berlin 1995, S. 285-313. Link, Christoph/Pahlke, Armin: Kirchen und privater Rundfunk. Rechtsfragen kirchlicher Medien- beteiligung in einer gemischten Rundfunkerfassung. München 1985. [69 AP 34200 L756 K5] N.N.: „Einzige Richtschnur: das Evangelium. Bibel-TV-Geschäftsführer Röhl zu den Perspektiven christlicher Fernseharbeit. In: epd medien, 70/2006, S. 26-31. Re, Stephan da: Religion und Kirche in den Medien. Die christliche Botschaft unter den Bedingun- gen der Fernsehkommunikation. Marburg 2003. „ Rupprecht, Christian: Televisionen. Prinzipien und Praxis einer zeitgemäßen Verkündigung im Fernsehen. Erlangen 2000. [00 AP 35420 R957] Schieber, Rolf: Religiöse Rede im Radio. In: Preul, Reiner/Schmidt-Rost, Reinhard: Kirche und „ Schmid, Waldemar: Kirche auf dem privaten Radiomarkt. Wie sind Verkündigung und kirchliche Themen im Kommerzfunk durch die Landesrundfunkgesetze geregelt? In: Communicatio Socialis, 26. Jg., 4/1993, S. 339-354. Schmidt, Wolf-Rüdiger: Programm in Gefahr. Kirche und Theologie müssen mehr über die Rolle religiöser Fernsehsendungen nachdenken. In: Zeitzeichen, 2. Jg., 6/2001, S. 11-13. Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (Hrsg.): Gottesdienst-Übertragung in Hörfunk und Fernsehen. Leitlinien und Empfehlung. Bonn 2002. Werth, Jürgen: Der Evangeliums-Rundfunk – Geschichte und Gegenwart eines ungewöhnlichen Medienunternehmens. In: Kirchliche Zeitgeschichte, 6. Jahrgang, Heft 2/1993, S. 542-547. [75 BA 4060] Willenberg, Reinald: Rundfunk unter kirchlicher Trägerschaft. Frankfurt am Main 2001. Zentralstelle Medien der Deutschen Bischofskonferenz (Hrsg.): Glaubenswort – Quotenmord? Vom Anspruch der Kirchen auf Verkündigung im Hörfunk. Jahrestagung der Katholischen Rundfunk-arbeit Deutschlands, 1./2. September 1999. Arbeitshilfen / Dt. Bischofskonferenz 152. Bonn 2000. [75/BL 2400 A664-152] Zöller, Stephan: Mit der Soutane auf Quotenjagd. Die kirchlichen Sendereihen im deutschen Nachrichtenagenturen Dettmar, Volker: Interesse und Information. Vergleich der Presseagenturen „Evangelischer Presse- dienst“ und „Informationsdienst der Evangelischen Allianz“. Ein Beitrag zu den Strukturmerk-malen kirchlicher Informationspolitik und deren theologischer Begründung. Europäische Hoch-schulschriften, Reihe XL Kommunikationswissenschaft und Publizistik, Bd. 44, Frankfurt am Main 1994. „ Hafenbrack, Hans: Geschichte des Evangelischen Pressedienstes. Evangelische Pressearbeit von Hock, Karl Heinz: Mittler zwischen Kirche und Welt. Die KNA steht seit über 40 Jahren im Dienst der Medien. In: Kirchliche Zeitgeschichte, 6. Jg., Heft 2/1993, S. 513-522. [75 BA 4060] „ Rebele, Richard: Die Katholische Nachrichten-Agentur (KNA). Eichstätt 1991 (Diplomarbeit). „ Rebele, Richard/Wilke, Jürgen: Die Katholische Nachrichtenagentur (KNA). In: Wilke, Jürgen (Hrsg.): Agenturen im Nachrichtenmarkt. Köln 1993, S. 187-212. [69 AP 17920 W681 A2] Ruppert, Helmut: 50 Jahre KNA. Bonn 2002. Schilling, Friedrich Carl: „Evangelischer Pressedienst“ – Gegenwart und Geschichte. Zustandsbe- schreibung und Rückschau / Von einem ehemaligen Insider. In: Kirchliche Zeitgeschichte, 6. Jg., 2/1993, S. 497-512. [75 BA 4060] „ Wilke, Jürgen: Der Evangelische Pressedienst. In: ders. (Hrsg.): Agenturen im Nachrichtenmarkt. Köln 1993, S. 213-241. [69 AP 17920 W681 A2] Winterhager, Wilhelm Ernst: idea: Zwei Jahrzehnte kirchliche Alternativpublizistik. In: Kirchliche Zeitgeschichte, 6. Jg., Heft 2/1993, S. 523-541. [75 BA 4060] Internet Bieger, Eckhard: Das Internet – Orakel oder Zeitung? Perspektiven für die kirchliche Medienarbeit. In: Communicatio Socialis, 37. Jg., 1/2004, S. 62-69. „ Brok, Tom O.: Nicht Nadelöhr, sondern Tor zur Welt. Das Internet stellt die Frage nach der Qualität der kirchlichen Serviceangebote. In: Zeitzeichen, 7. Jg., 3/2006, S. 34-36. Ehrat, Johannes: Gott im Netz. Religiöse Kommunikation im Internet. In: Communicatio Socialis, Eilers, Franz-Josef: Kurzer Kommentar zu den vatikanischen Veröffentlichungen zum „Internet“ im Januar und Februar 2002. In: Communicatio Socialis, 35. Jg., 1/2002, S. 58-59. Eisele, Markus: Die Strategie muß stimmen. Die kirchliche Kommunikation im Internet. In: Evangelische Kommentare, 33. Jg., 2/2000, S. 12-14. Haese, Bernd-Michael: „The human net“ – eine neue Chance für die Kirche im Internet? In: Praktische Theologie, 41. Jg., 1/2006, S. 64-66. Johannes Paul II.: „Internet: ein neues Forum zur Verkündigung des Evangeliums.“ Botschaft zum 36. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel 2002. In: Communicatio Socialis, 35. Jg., 1/2002, S. 90-93. Nethöfel, Wolfgang: Menschenfischer im Netz. Sind Internetgemeinden die Zukunft der Kirche? In: Evangelische Kommentare, 33. Jg., 2/2000, S. 15-17. Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel: Kirche und Internet. In: Communicatio Patzelt, Elke: Kirche im Cyberspace. Land der unbegrenzten religiösen Möglichkeiten? In: Lebendige Seelsorge, 53. Jg., 6/2002, S. 306-310. „ Reimann, Ralf Peter: Virtuelle Kirche zwischen Tradition und Moderne. Bestandsaufnahme und Handlungsfelder. In: Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht, 47. Jg., 3/2002, S. 555-574. Rosenstock, Roland: Die Kirche und das Netz. Herausforderungen durch das Internet. In: Haberer, Johanna / Kraft, Friedrich (Hrsg.): Lesebuch Christliche Publizistik. Erlangen 2004, S. 155-167. Schwenzer, Andreas: Anforderungen an die kirchliche Internetarbeit. In: Lebendige Seelsorge, 53. Jg., Siemann, Jutta: Kirchliche Internetarbeit. In: Lebendige Seelsorge, 53. Jg., 6/2002, S. 298-301. Strauß, Michael: Religiöse Transparenz. Warum die Kirche die Internet-Kultur mitgestalten sollte. In: Evangelische Kommentare, 33. Jg., 2/2000, S. 6-9. Verbände und Vereinigungen Arbeitsgemeinschaft Katholische Presse e.V. (Hrsg.): AKP von A bis Z. 40 Jahre Arbeitsgemein- schaft Katholische Presse 1948 – 1988. Frankfurt am Main 1988. [12 AP 24730.988] Gesellschaft Katholischer Publizisten (Hrsg.): Bekannt-Machung. 40 Jahre Gesellschaft Katholischer Publizisten Deutschlands. Eichstätt 1988. [69 AP 12011 H 118] Mees, Günther: Stimme der Stimmlosen: UCIP – Katholische Weltunion der Presse. Anmerkungen, Sturtz, Claudia: Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik e.V. Eine Studie zu seiner Geschichte, Struktur und medienpolitischen Arbeit. Diplomarbeit Eichstätt 1991. [25 A8162261] Fachzeitschriften Christliches Medienmagazin Pro. Herausgegeben vom Christlichen Medienverbund KEP e.V., „ Communicatio Socialis. Internationale Zeitschrift für Kommunikation in Religion, Kirche und Gesellschaft. Herausgegeben von Walter Hömberg, Michael Schmolke und Ute Stenert. „ epd medien. Fachdienst des Evangelischen Pressedienstes. Funkkorrespondenz. Zweiwöchentlicher Informationsdienst des Katholischen Instituts für Medieninformation zu aktuellen Entwicklungen in den deutschen Medien sowie im Ausland. Herder-Korrespondenz Praktische Theologie. Zeitschrift für Praxis in Kirche, Gesellschaft und Kultur. Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft. international mediaforum (Herausgegeben vom Catholic Media Council, Cameco) Internethinweise www.bibeltv.de (Bibel TV) www.daserste.de/wort/ (Wort zum Sonntag) „ www.dbk.de (Deutsche Bischofskonferenz) „ www.ekd.de (Evangelische Kirche in Deutschland) www.epd.de (Evangelischer Pressedienst) www.epv.de (Evangelischer Presseverband für Bayern) www.erf.de (Evangeliumsrundfunk) www.fernsehgottesdienst.de (ZDF) „ www.gep.de (Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH) www.gkp.de (Gesellschaft Katholischer Publizisten Deutschlands e.V.) www.ifp-kma.de (Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V.) www.johannesbund.de www.juedische-allgemeine.de www.juedische-presse.de „ www.katholisch.de www.katholischer-medienverband.de „ www.kirche.tv (Deutsche Bischofskonferenz) „ www.kirche-ans-netz.de „ www.kirchenpresse.de www.kna.de www.konpress.de www.mdg-online.de (Medien-Dienstleistungsgesellschaft) www.publicon.org (Gemeinschaft Christen im Journalismus) www.st-michaelsbund.de / www.borro.de (Katholische Büchereiarbeit) „ www.tv-ev.de (Rundfunkbeauftragter der EKD) www.vdz.de (Verband Deutscher Zeitschriftenverleger / Fachverband Konfessionelle Presse) „ www.webfish.de (Internet-Award der EKD) www.weltbild.de (Weltbild Verlag) „ www.ekd.de/download/broschuere_2006_internet_1.pdf (Zahlen zur evangel. Kirche 2006) „ www.dbk.de/zahlen_fakten/statistik/index.html (Zahlen zur kath. Kirche) international „ www.vatican.va www.cameco.org (Catholic Media Council, Aachen) www.ucip.ch (International Catholic Union of the Press) www.wacc.org.uk (World Association for Christian Communication)

Source: http://www.ku-eichstaett.de/fileadmin/1303/Downloads/Literaturliste_Kirche_Medien.pdf

2014_lista sostanze e metodi proibiti

LA LISTA DELLE SOSTANZE E METODI PROIBITI 2014 STANDARD INTERNAZIONALE Il testo ufficiale della Lista è depositato presso la WADA ed è pub-blicato in Inglese e Francese. In caso di disparità tra la versione In-glese e quella Francese, farà fede la versione Inglese. (www.wada-ama.org, 2014 Prohibited List.pdf) Questa Lista è in vigore dal 1° Gennaio 2014 LA LI

<4d6963726f736f667420576f7264202d20eee1ebeee6eae020e8f1eff0e0e2ebe5ededfbe92e646f63>

6 Ⱥɥɟɤɫɟɟɜɚ Ɇ.Ɇ., əɲɢɧɚ ȼ.ɂ. Ɇɟɬɨɞɢɤɚ ɪɚɡɜɢɬɢɹ ɪɟɱɢ ɢ ɨɛɭɱɟɧɢɹ ɪɨɞɧɨɦɭ ɹɡɵɤɭɞɨɲɤɨɥɶɧɢɤɨɜ. – Ɇ.: Ⱥɤɚɞɟɦɢɹ, 2000. 7 Ɇɟɥɶɧɢɤɨɜɚ Ʌ.ɂ., Ɂɢɦɢɧɚ Ⱥ.ɇ. Ⱦɟɬɫɤɢɣ ɦɭɡɵɤɚɥɶɧɵɣ ɮɨɥɶɤɥɨɪ. – Ɇ.: Ƚɧɨɦ-ɉɪɟɫɫ, 2000. 8 Ȼɨɥɶɲɚɤɨɜɚ Ɇ. Ɏɨɥɶɤɥɨɪ ɜ ɩɨɡɧɚɜɚ

Copyright © 2010-2014 Medical Pdf Finder