Do you want to buy antibiotics online without prescription? http://buyantibiotics24h.com/ - This is pharmacy online for you!

Kiesels.info

Brain Formula
ERHALTEN SIE IHRE
GEISTIGEN FÄHIGKEITEN
Wie verbessert Brain Formula meine geistige Gesundheit?
Das letzte Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts erlebte eine Explosion der Forschungim Bereich der Neurowissenschaften. Mittlerweile liegen fundierteAnhaltspunkte dazu vor, dass die speziellen Nährstoffe und die einzigartigenPflanzenextrakte von Brain Formula die Neuronen (Gehirnzellen) bei derAufrechterhaltung der gesunden Zellenergieproduktion unterstützen. Hierbeiwird die gesunde Mitochondrienfunktion unterstützt, freie Radikale werdenvernichtet und ein gesunder Blutkreislauf wird gefördert.◊ Die Antioxidanzien,die speziellen Neurotransmitter-Nährstoffe und die synergistischenKräuterkonzentrate in Brain Formula unterstützen die gesundeGehirnzellenkommunikation über die Neurotransmitterpfade und dengesunden Blutkreislauf, insbesondere im gesamten Netzwerk der kleinstenBlutgefäße im Gehirn. Mit diesen Nährstoffen bleiben Sie konzentriert,hellwach und auf dem höchsten Niveau Ihrer mentalen Fähigkeiten.◊ DieNahrungsergänzung Brain Formula fördert die Aktivität der Neurotransmitter,die mit positiver Stimmung, dem Gedächtnis, mentaler Schärfe undAufmerksamkeit in Verbindung gebracht werden. Und das ganz ohne die Hilfevon stimulierenden Substanzen wie Koffein.◊ ERNÄHRUNG UND UMGEBUNG BEEINFLUSSEN
erhalten, sollten Sie daher einen Lebensstil pflegen, bei DIE GEHIRNFUNKTIONEN
dem die Menge der freien Radikale im Blut, im Körper Um die gesunden geistigen Funktionen im hektischen und im Gehirn nicht unnötig erhöht wird. Vermeiden Sie Alltag sicherstellen zu können, sind besondere Nährstoffe daher das Rauchen, den übermäßigen Konsum von erforderlich. Darum hat Life Plus® nun Brain Formula Alkohol und Medikamenten (verschreibungspflichtig oder entwickelt. Mit Nährstoffen und Kräutern hilft Brain frei verkäuflich) sowie emotionale und mentale Stress- Formula auf unvergleichliche Weise, die gesunde Funktion Situationen, oder schränken Sie diese Faktoren so weit des kompliziertesten, geheimnisvollsten und empfindlichsten Organs im menschlichen Körper Darüber hinaus sollten Sie nach Möglichkeit auf Speisen und Getränke verzichten, die Glutamate Neueste Forschungen haben ergeben, dass die (Mononatriumglutamat) und Aspartam (künstlicher Ernährung und die Umgebung ein Leben lang eine Süßstoff) enthalten; diese Aminosäurenverbindungen wichtige Rolle bei der Unterstützung und Beibehaltung werden als Geschmacksverstärker eingesetzt. der gesunden Gehirnfunktionen spielen. Viele Menschen in unserer Gesellschaft machen sich große Sorgen wegen Geschmacksverstärker in Nahrungsmitteln ist die völlige des Alterungsprozesses und des damit einhergehenden Vermeidung dieser Stoffe äußerst schwierig, wenn nicht gar leichten Gedächtnisschwundes. Einige werden aufgrund unmöglich. (Mononatriumglutamat wird nunmehr unter des natürlichen Alterungsprozesses vergesslicher als zahlreichen Namen in der Zutatenliste aufgeführt, z. B.
andere, die selbst im hohen Alter noch über ein „hydrolisiertes Gemüseprotein“ oder „autolysierter hervorragendes Gedächtnis verfügen. Obwohl diese Hefeextrakt“.) Bei Verwendung in großen Mengen als Unterschiede teilweise genetisch bedingt sein können, Geschmacksverstärker in industriell gefertigten Speisen und gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass auch Getränken können diese beiden Aminosäuren zu einer Umweltfaktoren und der Lebensstil eine Rolle spielen. Überstimulierung bestimmter Gehirnzellen führen, die deren Um die gesunden Gehirnfunktionen zu fördern und zu Fähigkeit zum Erhalt der Zellenergieproduktion übersteigt.
◊Diese Aussagen wurde nicht von der Food and Drug Administration geprüft, der zuständigen US-amerikanischen Aufsichtsbehörde.
Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, akuten oder vorbeugenden Behandlung von Erkrankungen konzipiert.
SCHUTZ DES REIFEREN GEHIRNS DURCH
ANTIOXIDANZIEN
Mit zunehmendem Alter sinkt die Fähigkeit der Zellenergieproduktion unterstützen; hierbei wird die Gehirnzellen zur Energieerzeugung drastisch. Auch die gesunde Mitochondrienfunktion gewahrt und der Menge von Glutathion und zellularen Antioxidans- gesunde Blutkreislauf wird erhalten, insbesondere im Enzymen in diesen Gehirnzellen fällt ab, sodass die Menge gesamten Netzwerk der Kapillaren (kleinste Blutgefäße im Gehirn). Diese beiden Faktoren sind Studien weisen darauf hin, dass durch eine entscheidend für die Funktionsfähigkeit der einzelnen antioxidanzienreiche Ernährung die Gehirnzellen vor Gehirnzellen.◊ Die gesunde Mitochondrienfunktion Angriffen durch freie Radikale geschützt werden können, umfasst sowohl die Zellenergieproduktion als auch die um damit die geistige Aufmerksamkeit, Intelligenz und AMINOSÄUREN FÜR GUTE STIMMUNG
aufrechtzuerhalten.◊ Geistige Schärfe ist für die Brain Formula enthält außerdem verschiedene Lebensqualität von unschätzbarer Bedeutung. Aufgrund Aminosäuren (L-Glutamin, L-Phenylalanin, L- von Umgebungsfaktoren, eines bestimmten Lebensstils Tyrosin), die die wichtigen Neurotransmitter für die und unserer Ernährung ist es unbedingt erforderlich, das Gehirn mit adäquater Nahrungsergänzung zu versorgen.
unterstützen. Die Aktivität dieser Neurotransmitter DREIFACH-FORMEL
wird mit positiver Stimmung, dem Gedächtnis, Brain Formula setzt sich aus drei Bestandteilen mentaler Schärfe und Aufmerksamkeit in Verbindung zusammen: Antioxidanzien (Tokopherole, Vitamin K, B- gebracht. Und das ganz ohne die Hilfe von Vitamine, Selen, N-Acetylcystein, Alphaliponsäure, stimulierenden Substanzen wie Koffein.◊ Bioflavonoide), spezielle Nährstoffe für die Unterstützung Eine reichhaltige Ernährung mit Obst, Gemüse, der Gehirnfunktionen (L-Carnitin, N-Acetyl-Carnitin, qualitativ hochwertigen Proteinen und essenziellen Dimethylaminoethanol, Phosphatidylserine, L-Taurine) Fettsäuren, sauberes Wasser, regelmäßiger Sport und der und Kräuterkonzentrate (Ginkgo biloba, Gotu Kola, Einsatz von Stressbewältigungstechniken wie Huperzia serrata, Eleuthero (Eleutherococcus senticosus)). Biofeedback, Yoga, Tai-Chi oder Meditation leisten EXPLOSION DER FORSCHUNGEN IN DEN
NEUROWISSENSCHAFTEN
Nahrungsergänzungen einen wichtigen Beitrag dazu, Neurowissenschaftliche Untersuchungen zeigen, das kostbare Gut eines aktiven, agilen Geistes das ganze dass die genannten Nährstoffe und Pflanzenextrakte ◊Diese Aussagen wurde nicht von der Food and Drug Administration geprüft, der zuständigen US-amerikanischen Aufsichtsbehörde.
Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, akuten oder vorbeugenden Behandlung von Erkrankungen konzipiert.
Supplement Facts
I N G R E D I E N T S : M i c ro c r y s t a l l i n e C e l l u l o s e ,
D i c a l c i u m P h o s p h a t e , L - Ta u r i n e , N - A c e t y l

Serving Size
3 Tablets
L - C y s t e i n e , L - C a r n i t i n e L - Ta r t r a t e , L -
Servings Per Container
Phenylalanine, Gotu Kola Aerial Parts Extract,
Huperzia Serrata (Huperzia serrata
(Thunb. ex
Amount Per Serving
% Daily Value
Amount Per Serving
% Daily Value
Murray) Trevis) Whole Herb Extract, L-Glutamine,
Calories
Phosphatidylserines (from Soya
Dimethylaminoethanol Bitartrate (DMAEB), N-
Vitamin E (D Alpha Succinate)
Phospholipid Complex)
Acetyl L-Carnitine, Alpha Lipoic Acid, L-Tyrosine,
Vitamin K-1 (Phytomenadione)
Huperzia Serrata (Huperzia serrata
Vitamin E (D Alpha Succinate), Ginkgo Biloba Leaf
Thiamin (Vitamin B-1)
(Thunb. ex Murray) Trevis)
Extract, PhytoZyme™ proprietary blend
Riboflavin (Vitamin B-2)
Whole Herb Extract
(Bromelain, Papain, Aloe Vera, Alfalfa, Parsley, and
Niacin (Nicotinamide)
Ginkgo Biloba Leaf Extract
vegetable and fruit concentrates from Carrots,
Vitamin B-6 (Pyridoxine HCl)
Gotu Kola Aerial Parts Extract
Broccoli, Spinach, Cauliflower, Asparagus, Celery,
Folic Acid
Eleuthero (Eleutherococcus
Beet, Chili Pepper, Green Bean, Pea, Sweet Potato,
Vitamin B-12
senticosus (Rupr. et Maxim.)
Cucumber, Pumpkin, Snow Pea, Tomato, Zucchini,
(Cyanocobalamin)
100 mcg 1667%
Maxim.) Root Extract
Lima Beans, Mushroom, Banana, Cantaloupe,
Pantothenic Acid
Norwegian Kelp (Ascophyllum
Cranberry, Guava, Lemon, Mango, Orange, Papaya,
(Calcium D Pantothenate)
nodosum L.) Whole Plant
Peach, Pineapple and Grapefruit), Calcium D
Selenium (as Sodium Selenite)
Lemon Bioflavonoids Whole Fruit
Pantothenate, Niacin (Nicotinamide), Riboflavin
Chromium (as Chromium
Alpha Lipoic Acid
(Vitamin B-2), Thiamin (Vitamin B-1), Silica,
Chloride)
Dibencozide
Eleuthero Root Extract, Phospholipid Complex
(Deoxyadenosylcobalamine)
(Soya), Magnesium Stearate, Lemon Bioflavonoids
L-Carnitine (from L-Carnitine
L-Glutamine
Whole Fruit, Norwegian Kelp (Ascophyllum
L-Tartrate)
L-Phenylalanine
nodosum
L.) Whole Plant, Vitamin B-12
N-Acetyl L-Carnitine
L-Taurine
(Cyanocobalamin), Vitamin B-6 (Pyridoxine HCl),
N-Acetyl L-Cysteine
L-Tyrosine
Vitamin K-1 (Phytomenadione), Chromium
Dimethylaminoethanol
Chloride, Folic Acid, Sodium Selenite, and
Bitartrate (DMAEB)
*Daily Value not established.
Dibencozide (Deoxyadenosylcobalamine).
Formulated in the exclusive PhytoZyme™ base of plant enzymes for bioavailability and over 30 synergistic fruit, vegetable and herbal concentrates for
"extra" phytonutrient cofactors.

Allergy Information: This product is processed in the same facility that processes products containing fish/shellfish, soy and dairy.
Suitable for Vegetarians.
This product was not tested on animals.
DIRECTIONS: Three tablets, twice a day.
US.SF.MOD 2A
REFERENCES:
1. Weiss JH, Choi DW. Differential Vulnerability to Excitatory Amino Acid-Induced Toxicity and Selective Neuronal Loss in Neurodegenerative Diseases. Canadian J of Neurological Sci 18 (1991).
2. Blaylock RL. Excitotoxins, The Taste That Kills. Health Press, Santa Fe, NM 1997.
3. Olney JW. Glutamate, A Neurotoxic Transmitter. J Child Neuro 4 (1989).
4. Kobayashi MS, Han D, Packer L. Antioxidants and herbal extracts protect HT-4 neuronal cells against glutamate-induced cytotoxicity. Free Radic Res 2000 Feb; 32 (2): 115-24.
5. Verhaeverbeke I, Mets T, Mulkens K. Vandewoulde M. Normalization of low vitamin B12 serum levels in older people by oral treatment. J Am Geriatr Soc 1997; 45: 124-5.
6. Beal FM. Cell death by oxidants: neuroprotective antioxidant therapies. Paper presented at Fourth International Nice/Springfield Symposium on Advances in Alzheimer Therapy; April 11, 1996; 7. Tanaka J, Nagai T, Arai H, et al. Treatment of mitochondrial encephalomyopathy with a combination of cytochrome C and vitamins B1 and B2. Brain Dev 1997 Jun; 19 (4): 262-7.
8. Beal MF, et al. Coenzyme Q-10 and niacinamide are neuroprotective against mitochondrial toxins in vivo. Neurology. 1994; (Supplement 2) A177.
9. Behl C, Davis J, Cole G, Sheibert D. Vitamin E protects nerve cells from beta-amyloid protein toxicity. Biochem Biophys Res Commun 1992; 18610.
10. Sano M, Ernesto C, Thomas RG, et al. A controlled trial of selegiline, alpha-tocopherol, or both as treatment for Alzheimer's disease. The Alzheimer's Disease Cooperative Study. N Engl J of 11. Sen CK, Sashwai R, Packer L. Therapeutic Potential of the Antioxidant and Redox Properties of α-Lipoic Acid. In: Oxidative Stress in Cancer, AIDs, and Neurodegenerative Diseases. Marcel 12. Bagchi D, Bagchi M, Stohs SJ, et al. Free radicals and grape seed proanthocyanidin extract; importance in human health and disease prevention. Toxicology 2000 Aug 7; 148.
13. Gindin J, Nouikov D, Kedar A, et al. The effect of plant phosphatidylserine on age-associated memory impairment and mood in the functional elderly. Paper from: The Geriatric Institute for Education and Research, Dept. of Geriatrics; Oct. 1995; Rehovat, Israel.
LIFE PLUS® INTERNATIONAL • P.O. Box 3749, Batesville, Arkansas 72503 • 800-572-8446 • www.lifeplus.com Diese Informationen treffen nur auf den Gebrauch und Vertrieb in den USA zu.
ITEM NUMBER 7902
◊Diese Aussagen wurde nicht von der Food and Drug Administration geprüft, der
zuständigen US-amerikanischen Aufsichtsbehörde. Dieses Produkt ist nicht zur
2006 Life Plus International. All rights reserved.
Diagnose, akuten oder vorbeugenden Behandlung von Erkrankungen konzipiert.

Source: http://www.kiesels.info/Alle_Newsletter/Produkte/Produkte_LPWeb/BrainFormula.pdf

Appendix 316

HEAD LICE COUNSELLING GUIDELINES 1. Head lice do not spread any diseases but do cause emotional distress. They affect anyone, regardless of personal cleanliness. Children are affected more than adults because of the amount of time spent in close conditions. 2. Lice require warmth and human blood to survive. Transmission is person-to-person, spread by direct contact. Sharing of hats, coats,

igsu.ro

MÃSURI CE SE EXECUTÃ ÎN CAZ DE UTILIZARE A ARMEI BIOLOGICE 1. GENERALITÃÞI Prin arma biologicã se înþeleg agenþi patogeni utilizaþi în scopuri agresive, care în urma rãspândiri prin diferite mijloace tehnice ºi procedee, pot determina îmbolnãviri în masã ale populaþiei sau animalelor. Declanºarea efectelor vãtãmãtoare ale armei biologice se bazeazã pe acti

Copyright © 2010-2014 Medical Pdf Finder